Maintenant, du café fraîchement torréfié.

Swipala

Café bio des Andes.


Filtre
Swipala Café la Perla Boliven
Torréfaction de l'espresso Bolivie fairtrade
CHF 9,80 220 g
Swipala Café la Perla Boliven

100% Arabica. Grand Cru: eine echte RaritätCafé la perla ist ein sortenreiner Arabica-Kaffee (single origin) aus Caranavi, dem bolivianischen Hochland. Während in einer Kaffeekirsche normalerweise zwei Bohnen reifen, bildet sich in seltenen Fällen nur eine einzige, die Perlbohne. Die Perlbohne ist eine besondere Kaffeebohne, eine echte Rarität, die in einer normalerweise doppeltbesetzten Kaffeekirsche einzeln heranwachsen, sich so in alle Richtungen ausbreitet und dadurch ihre charakteristische runde Form erhält. Alle Aromen sind auf diese eine Bohne konzentriert und verleihen ihr im gerösteten Zustand, diesen intensiven Geschmack.Café la perla ist ein exzellenter Bio-Arabica-Kaffee aus der Region Caranavi im subtropischen Osthang der Anden in Bolivien gelegen. Der Kaffee wird von einer Kooperative auf einer einzigen Parzelle (finca y micro-lote) angebaut. Die Perlbohnen werden dann von Hand aussortiert. Diese Sonderauslese garantiert eine fantastische Qualität des Rohkaffees.Der Kaffee ist biozertifiziert und wird als Grand Cru bei der Rösterei Oetterli in Solothurn – einer Biorösterei – geröstet und verpackt. Eine schonende Röstung im Trommelröster in kleinen Chargen garantiert eine Topqualität des Kaffees und Frische.Die Inhaber der Berner Firma swipala GmbH haben 2 Jahre in Bolivien mit den Kleinbauern zusammen gearbeitet. Heute kauft swipala den Rohkaffee direkt bei den Produzentenfamilien ein (ohne Zwischenhandel) und bezahlt für die Sonderauslese und den Bioanbau Extraprämien. swipala pflegt die Zusammenarbeit mit den bolivianischen Partnern auf Basis der Fairtrade-Vorgaben. Möglichst viele wertschöpfende Tätigkeiten werden im Ursprungsland ausgeführt. So wurde zum Beispiel die Verpackung von einer bolivianischen Künstlerin gezeichnet.